Bilder vom Besuch der Hundertwasser-Ausstellung am 01. Dezember

Die im grautristen Gewerbegebiet von Rothenburgsort fehlenden Farben versteckten sich in der Fabrik der Künste – genauer in der Hundertwasser-Ausstellung die wir am ersten Advent besuchten. Dank der Organisation durch Kianusch kamen wir kostenlos in die Ausstellung. 

Hundertwasser-Ausstellung-Fabrik-der-Künste-Malen-und-Zeichnen_7

Wir arbeiteten zum Thema Umwelt-/Klimaschutz, ein Thema mit dem sich auch Hundertwasser beschäftigte. Glücklicherweise war uns das Malen mit Farbe in der Ausstellung erlaubt, sodass wir uns auch direkt gestalterisch mit dem Stil Hundertwassers beschäftigen konnten. 

Hundertwasser-Ausstellung-Fabrik-der-Künste-Malen-und-Zeichnen_0

Diesen Sonntag 22.09 – Zeichnen und Malen im Hirschpark

Diesen Sonntag (22.09) soll es noch einmal sommerlich warm werden und wir werden die Gelegenheit nutzen und den Besuch im Hirschpark nachholen 🙂

Das Damwild im Park werden wir nicht nur zeichnen, sondern auch in verschiedenen Malübungen zu Papier bringen. Idealerweise habt Ihr daher dabei: 

  • Pinsel
  • Wasser+Glas/Becher
  • Farbe
  • geeignetes Skizzenbuch/Papier

(Es gibt aber auch Gemeinschaftsmaterial, falls euch Dinge fehlen)

Wir treffen uns um 14:30 Uhr an der S-Bahn Station Blankenese am Ausgang des Bahnhofsgebäudes (neben dem Kiosk) und gehen von dort zusammen in den Park. 

Wer mag, kann aber auch gerne direkt kommen, wir sind am Damwild-Gehege zu finden. Sonst einfach anrufen unter: 01577-3965312